Proxy-Server

Es gibt eine Möglichkeit, für Deutschland gesperrte Internetseiten aufzurufen: Das Surfen über einen Proxy-Server. Dabei werden die Internetseiten nicht von dem eigenen PC angefordert, sondern über einen Rechner im Ausland umgeleitet. Es gibt viele, freie Proxies zum anonymisieren von Internetverkehr. Eine Liste von Proxies findet sich hier.

Der Firefox kann über Einstellungen\Erweitert\Netzwerk\Verbindung eingerichtet werden. Im roten Kasten die Proxy-IP-Adresse und den Port eintragen:

Proxy_Firefox

Der Internet Explorer konfiguriert man über Internetoptionen\Verbindungen\LAN-Einstellungen. Im roten Kasten die Proxy-IP-Adresse und den Port eintragen:

Proxy_IE

Das Aufrufen der Seiten ist dann zwar etwas langsamer, aber man erreicht dann als „Ausländer“ die Inhalte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: